Kategorie: Gruppenangebote

Walking Gruppe: „Bewegt den Frühling begrüßen“

Eine Walking Gruppe für Frauen ab 18 Jahren,

  • die Freude an Bewegung haben, frei von Leistungsansprüchen
  • die gleichgesinnten Frauen begegnen möchten
  • die den Wechsel der Jahreszeit und das Erwachen der Natur bewusst, gemeinsam erleben wollen.

Der Kurs startet wieder im Frühjahr 2019.
Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Spenden sind willkommen.
Interessierte Frauen melden sich bitte unter der Telefonnummer 05221 144 365.

„TaiChi Chuan“

TaiChi Chuan ist eine alte chinesische Bewegungskunst,in der die Bewegungen in großer Ruhe und Achtsamkeit ausgeführt werden.

Urprünglich diente Tai Chi Chuan der Selbstverteidigung, heute wird es vorwiegend zur Gesunderhaltung geübt. Das Üben stärkt die Körperwahrnehmung, kräftigt die Muskeln und verhilft zu einer inneren Ruhe.

Der Kurs wird vorraussichtlich vormittags stattfinden und ist geeignet für alle Frauen, die Interesse an neuen Bewegungserfahrungen haben. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Sobald ein neuer Kurs startet, wird dies hier auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Infos und Anmeldung:
Christine Garberding

„Achtsamkeit“

Ich nehme mir Zeit, meine Kraftquellen zu finden.

In Entspannung und Achtsamkeit kann Vertrauen in mich selbst und das Leben wachsen.

Diese Gruppe soll Ihnen:

  • Zeit für sich selbst geben
  • Raum, auf sich zu achten, sich zu spüren
  • Ihre Kräfte kennen zu lernen
  • Ihre Lebensfreude zu stärken

Sie können Ihr Selbstvertrauen stärken und Übungen dazu in Ihren Alltag mitnehmen.

Ab dem 13.August 2018 ist ein Einstieg in die bestehende Gruppe möglich.
Die Termine sind am 13.8., 27.8., 10.09.,24.09.,08.10.,22.10. und 12.11.
Interessierte Frauen melden sich bitte unter 0 52 21  14 43 65.

Gruppenleitung:
Christine Garberding
Dipl. Sozialpädagogin
Traumaberaterin

Stabilisierung im Alltag „In Würde aufrichten“

Die therapeutisch angeleitete Gruppe richtet sich an Frauen, die belastende Erlebnisse hatten ( z.B. Gewalt, sex. Gewalt, sex. Missbrauch, schwere Verluste oder Ähnliches), gleichgültig, ob Sie sich daran erinnern oder nur eine Ahnung davon haben.

Ziel der Gruppe ist die Stabilisierung im Alltag und die Stärkung des eigenen Selbstwertgefühles. Dies geschieht mit Hilfe von Techniken aus der Traumatherapie.

Ein Vorgespräch ist erforderlich. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.

Zeitraum: 04.09. – 20.11.2018
10 Treffen dienstags à 1,5 Std.
Haus unter den Linden (Hudl), Unter den Linden 12, 32052 Herford

Teilnahmegebühr 40 Euro (Ermäßigung möglich)

Infos & Kontakt: Gerlinde Krauß-Kohn, Frauenberatungsstelle

Anmeldungen ab Juni 2018 über die Frauenberatungsstelle möglich.