Herzlich Willkommen
bei der Frauenberatungsstelle Herford e.V.

Hinweise zur Beratung während der Corona-Pandemie

Aufgrund des Coronavirus finden persönliche Beratungsgespräche bis auf Weiteres ausschließlich nach telefonischer Absprache statt. In akuten Krisen vereinbaren wir zeitnah einen persönlichen Beratungstermin* mit Ihnen.

Sie erreichen uns telefonisch:

Montag bis Freitag 9 - 10 Uhr
sowie Dienstag 15 - 17 Uhr und Donnerstag 10 -12 Uhr

Die Frauenberatungsstelle bietet ein niedrigschwelliges psychosoziales Beratungsangebot für Frauen ab 18 Jahren in allen Lebenslagen im Kreis und in der Stadt Herford.

Frauen, die Gewalterfahrungen gemacht haben oder sich in Krisen- oder Problemsituationen befinden, können sich persönlich oder anonym* an uns wenden.

Wir bieten sowohl kurzfristige Beratungstermine als auch die offene Beratung ohne Voranmeldung an.

Die Beratung ist für die ratsuchenden Frauen kostenfrei.

*Während der Corona-Pandemie ist keine anonyme persönliche Beratung möglich.

Entsprechend unserer Datenschutzerklärung geben wir Ihre Daten in der Regel nicht an Dritte ohne Ihre Zustimmung weiter. Eine Ausnahme dazu stellt der Infektionsschutz dar. Um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, kann es erforderlich werden, Ihre Daten (Name und Kontaktdaten) an das zuständige Gesundheitsamt weiterzugeben. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, ist eine persönliche Beratung leider nicht möglich. In diesem Fall besprechen wir gerne andere Möglichkeiten der Beratung mit Ihnen.

Unsere Schwerpunkte