Gruppenangebote

Stabilisierung im Alltag „In Würde aufrichten“

Die therapeutisch angeleitete Gruppe richtet sich an Frauen, die sich in belastenden Lebenssituationen befanden oder befinden ( z.B. Gewalt, sex. Gewalt, sex. Missbrauch, schwere Verluste oder Ähnliches).

Ziel der Gruppe ist die Stabilisierung im Alltag und die Stärkung des eigenen Selbstwertgefühles. Dies geschieht mit Hilfe von Techniken aus der Traumatherapie.

Ein Vorgespräch ist erforderlich.

Zeitraum: 26.08. – 11.11.2021, 10 Treffen à 1,5 Std.
Termine donnerstags: 26.08., 02.09., Freitag 10.09., 16.09., 23.09., 30.09., 07.10., 21.10., 04.11., 11.11.2021
Uhrzeit: 14.00 – 15.30 Uhr
Ort: Gemeindehaus am Münster, Münsterkirchplatz 5, 32052 Herford

Teilnahmegebühr: 40 Euro (Ermäßigung möglich)

Infos & Kontakt: Gerlinde Krauß-Kohn, Frauenberatungsstelle
Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Faltblatt „In Würde aufrichten“ PDF 175 KB